Bio-Protect

Gesellschaft für Phytopathologie mbH Konstanz

Wir sind Ihr Partner bei der Entwicklung oder Beurteilung Ihrer Präparate.

Kraut- und Braunfäule / Phytophthora infestans

Der Oomycet Phytophthora infestans ist der Erreger der Kraut- und Braunfäule an Tomate und der Kraut- und Knollenfäule an Kartoffel. Möchten Sie die Wirksamkeit eines Präparates gegenüber P. infestans testen lassen, stehen wir Ihnen mit unseren Testsystemen zur Verfügung.

 

Krankheitenlexikon


Blattscheibentest an Tomate

Für die Überprüfung der Wirkung von Produkten gegen Phytophthora infestans bieten wir einen Biotest auf Tomatenblattscheiben an. Tomatenblätter werden das ganze Jahr über im Gewächshaus angezogen  Das Pathogen Phytophthora infestans wird auf Agarplatten kultiviert und zur Sporangienbildung gebracht. In dem Test werden Sporangien mit dem Produkt gemischt und auf die Blattunterseite gesprüht.  Die Inkubation erfolgt auf Wasseragar bei 20°C. Nach 6-8 Tagen wird der Befall mit P. infestans im Vergleich zu einer unbehandelten Kontrolle und dem chemischen Standard ausgewertet. Der Versuch wird in vier Wiederholungen durchgeführt. Die prozentuale Reduktion des Befalls gegenüber der mit Leitungswasser behandelten Kontrolle wird für jede Behandlung als Wirkungsgrad errechnet. 

Tomatenblattscheibentest sechs Tage nach der Inokulation mit P. infestans. Blattscheiben liegen mit der Unterseite nach oben. Links unbehandelte Kontrolle mit Sporangienträgern (weißer Belag). Rechts wirksames Präparat, das die Infektion verhinderte.